DBV-Woche für Lion Rullkötter und Wochenende für Felix Ma

 

Vom 22. bis 28.04.2019 nahm Lion an insgesamt drei DBV-Maßnahmen teil. Im Zeitraum vom 22. bis 25.04.2019 fand ein DBV-Lehrgang, in Kooperation mit der Schweiz und Tschechien statt. Für diesen wurde Lion nominiert. Auch war er bei einem der Länderspiele am 25.04.19 dabei. Lion wurde in die 1. Mannschaft U15 (DBV) berufen und spielte hier das 2. Herreneinzel. Dieses konnte er für sich entscheiden, womit sein erster DBV-Ländereinsatz erfolgreich war! Klasse Leistung!

Anschließend fand vom 26.04. bis 28.04. der Refrath Cup statt. Dieses Turnier gehört in den AK U11 bis U15 zu den A-RLT des DBV und ist somit ein Wertungsturnier auf Deutschland-Ebene. Im Mixed U15 konnte Lion eines seiner drei Gruppenspiele gewinnen und wurde somit 3ter in dieser. Den 2ten Gruppenplatz erreichte er im Einzel. Besser lief es im Doppel, denn hier erreichte er gemeinsam mit Shaunak Kulkarni (Neubiberg/Ottobrunn) den ordentlichen 9. Platz.

Felix (U13) hatte nicht seinen besten Tag, erspielte sich aber sicher den Gruppensieg. Nach zwei weiteren Siegen verlor er im Viertelfinale gegen einen Spieler aus Spanien. Gemeinsam mit Rafe Kenji Braach (Solingen) belegte er den 2. Gruppenplatz. Kopf hoch Felix, nächstes Turnier ist wieder deins!

Lion Rullkötter
Lion Rullkötter